Die E-Mail Kommunikationsklausel auch in spanischen Immobilienkaufverträgen

Print Friendly, PDF & Email

Grenzüberschreitende Vertragsschlüsse und moderne Technik haben auch mehr und mehr Einfluss auf die juristische Vertragsgestaltung.

Dies gilt insbesondere auch für die  privatschriftlich in Spanien bereits rechtsgültigen Immobilienkaufverträge.

Um unabhängig vom aktuellen Aufenthaltort zeitnahe rechtsgültige Vertragsschlüsse zu ermöglichen werden in diese Verträge heute die E-Mailanschriften aufgenommen mit ausdrücklicher Anerkennung auch per Email nach Unterschrift übersandter Verträge  oder sonsitger vetragsrelevanter  Zustellungsschreiben.

Um dann als Absender wichtiger Schreiben beweiskräftig den Emailzugang nachweisen zu können

kann dann, – nach entsprechender eigenen Registrierung -, das Emailschreiben auch wie ein Bürofax – Einschreiben, mit Zugangsbestätigung übersandt werden.

Gesamtheitlich eine sehr wesentliche Erleichterung im internationalen Rechtsverkehr.

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Información básica sobre protección de datos Ver más

  • Responsable: ANWALTSKANZLEI MENTH S.L..
  • Finalidad:  Moderar los comentarios.
  • Legitimación:  Por consentimiento del interesado.
  • Destinatarios y encargados de tratamiento:  No se ceden o comunican datos a terceros para prestar este servicio. El Titular ha contratado los servicios de alojamiento web a Bazan Lab Hosting que actúa como encargado de tratamiento.
  • Derechos: Acceder, rectificar y suprimir los datos.
  • Información Adicional: Puede consultar la información detallada en la Política de Privacidad.