Wertfaktor „touristische Vermietungsgenehmigung“ bei Immobilien auf Mallorca

Die touristische Vermietung hat sich im letzten Jahrzehnt als ein relevanter Wirtschaftsfaktor auf Mallorca neben der Hotelerie etabliert.   Erste Initiativen in der Region Pollensa   Diese Region ist weniger von grossen Hotellandschaften geprägt, wohl Weiterlesen…

Landfincas auf Mallorca kleiner, autarker und die Preise steigen

Der Gesetzgeber, die Klimakrise und gesellschaftliche weltpolitische Ereignisse wie Pandemie und der Krieg in der Ukraine beeinflussen heutzutage auch den Immobilienmarkt der Landfincas auf Mallorca.     Autarkie wird zum Qualitätskriterium   Nicht mehr von Weiterlesen…

Nur nicht in ein spanisches Altenheim- aber wie findet man die richtige Alternative?

Für viele deutsche Immobilieneigentümer auf Mallorca die den Schritt gewagt haben Ihren Lebensmittelpunkt nach Spanien zu verlegen stellt sich im Alter die Frage wie den eigenen Lebensalltag weiter organisieren wenn man hierbei auf fremde Hilfe Weiterlesen…

Durch das neue Tourismusgesetz werden Kaufinteressenten mit
Renditeerwartungen aus der touristischen Vermietung ausgebremst

Moratorium für Gästebetten auch in der touristischen Vermietung   Das ist ein zentraler Inhalt des neuen balearischen Touristengesetzes, vorgestellt und in Kraft getreten als Dekret am 14.02.2022. Konkret bedeutet dies dass grundsätzlich binnen vier Jahren Weiterlesen…

Die Whatsapp Gruppe, ein interessanter Kommunikationsweg für Miglieder von Eigentümergemeinschaften

und natürlich nicht nur auf Mallorca. Aber die geografische Hauptwohnsitztentfernung und die Internationalität der Beteiligten kann dieses neue Kommunikationsinstrument hier besonders wertvoll machen.   Probleme und Lösungen   Die gemeinschaftliche Nutzung von Teilbereichen, etwa von Weiterlesen…

1 % Schenkung an Kinder unter Pflichtteilsverzicht sind auf Mallorca nur einmal möglich

Diese Rechtsgestaltung ist aktuell in 2022 zur Übertragung von Immobilien, namentlich auch Ferienimmobilien auf Mallorca für deutsche Staatsbürger eine steuerlich sehr günstige Variante. Dies zumal neben dem minimierten Steuersatz bei adäquater Ausgestaltung auch die Einkommensteuer Weiterlesen…

Die Prüfung der Baurechtssituation ist in Spanien ohne Kontakt zum Eigentümerin möglich, wenn man die Grundstückslage

Bei genauer Lagekenntnis der Immobilie kann dann zunächst ein Katasterauszug beschafft werden um mit diesem sodann eine Bauarchivakteneinsicht zu beantragen. Abgesehen von laufenden Bauverfahren sind die Bauakten hier öffentlich zugänglich. Mit dem Katasterauszug kann die Weiterlesen…

Die 1 % Immobilienschenkung unter Pflichtteilsverzicht: Mit dem Verfassungsgerichtsurteil in Spanien kommt für Eigentümerfamilien auf den Balearen kann noch ein dritter Steuervorteil hinzu kommen

Ursprünglich war Sie eher ein wahltaktisch konzipierter Steuervorteil für bestimmte Balearenbürger, die Steuerprivilegierung bei der lebzeitig schenkweisen Übertragung von Vermögensgütern, namentlich von Immobilien, auf die Kindergenerationen bis zu einem Wert von 700.000 € pro Kind. Weiterlesen…

Update 11/2021 zur 1 % Schenkung auf den Balearen

Binnen von nur zwei Jahren haben sich auf diesem Gebiet namentlich durch spanische Gerichtsentscheidungen und modifizierte Gesetzgebungen wesentliche Modifizierungen ergeben. Die für Immobilieneigentümer auf Mallorca und den anderen Baleareninseln positive Nachricht heisst: Anwendungsbereiche und auch Weiterlesen…