Bei unterschiedlichen Grössenangaben in Grundbuch und Kataster besteht Handlungsbedarf

Print Friendly, PDF & Email

Insbesondere bei Landfincas auf Mallorca ergeben sich bis heute sehr häufig Abweichungen zwischen den im Grundbuch und Kataster erfassten Daten sowohl betreffend die Grundstücksgrösse wie auch bei der bebauten Fläche oder deren Qualifizierung.

Historisch bedingt ist dies dadurch dass ursprünglich geschätzte Grundstücksgrössen und bebaute Flächen zur Eintragung kamen und ausserdem später oft, Bauteile ergänzt oder Raumumnutzungen vorgenommen wurden.

Nicht selten wurden Lagerräume zu Wohnbereichen umfunktioniert.

Zudem wurden die beiden Register bis vor einigen Jahren praktisch unabhängig voneinander geführt.

Nun ist bei Grundstücksübertragungen zumindest die Mitangabe der entsprechenden Katasterreferenznummer gesetzlich vorgeschrieben.

Als Eigentümer einer Immobilie in Spanien sollte man heute eigeninititativ dafür Sorge tragen dass einerseits beide Registereintragungen übereinstimmen und diese zudem auch die reale Situation Korrekt wiedergeben.

 

Zunächst muss man die entsprechenden Ausgangsdaten mit aktuellen Grundbuch- und Katasterauszug erfassen.

Schritt 2 ist dann die Überprüfung der Übereinstimmung mit der Realität.

Und Schliesslich gilt es drittens zu klären ob und welcher konkrete Handlungsbedarf besteht.

Jedenfalls in Vorbereitung eines Verkaufsfalles muss hier für die zutreffende Erfassung Sorge getragen werden.

Die Konsequenz im Einzelfall kann aber auch diejenige kleinerer Umbauten zur Rückführung des Objektes in einen baurechtskonformen Zustand sein ist

welcher heute ein erheblicher Wertfaktor und im Einzelfall Vorraussetzung für die Erteilung weiterer Bau- oder Umbaugenehmigungen ist.

 

 

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Información básica sobre protección de datos Ver más

  • Responsable: ANWALTSKANZLEI MENTH S.L..
  • Finalidad:  Moderar los comentarios.
  • Legitimación:  Por consentimiento del interesado.
  • Destinatarios y encargados de tratamiento:  No se ceden o comunican datos a terceros para prestar este servicio. El Titular ha contratado los servicios de alojamiento web a Bazan Lab Hosting que actúa como encargado de tratamiento.
  • Derechos: Acceder, rectificar y suprimir los datos.
  • Información Adicional: Puede consultar la información detallada en la Política de Privacidad.