Falschangaben bei der Beantragung einer touristischen Vermietungslizenz auf Mallorca haben finanzielle Folgen

Wer ab August 2018 bei der Beantragung einer touristischen Vermietungslizenz falsche Angaben macht, etwa zu vorhandenen Räumen oder zur baurechtlichen Situation, muss nicht nur mit der Ablehnung seines Antrages rechnen, sondern auch mit finanziellen Nachteilen. Read More …